Das Haus Anubis - Im Bann der Isis

Endlich sind die Rätsel des Hauses gelöst. Der Gral befindet sich wieder in Ägyptin. Doch plötzlich passieren merkwürdige Dinge im Haus. Nichts ist wie es scheint.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Geheimer Gang (Keller)

Nach unten 
AutorNachricht
Delia Seefeld
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 12.04.15
Ort : Haus Anubis

BeitragThema: Geheimer Gang (Keller)   Mi Apr 15, 2015 10:44 am

Der geheime Gang wurde von Herrn Winnsbrügge-Westerling erbaut und ist das größte Geheimnis im Haus Anubis. Der Gang befindet sich hinter der Wand im Arbeitszimmer von Herrn Winsbrügge-Westerling. Der Gang besteht aus 5 kleinen Kammern, die alle Prüfungen enthalten. Am Ende befindet sich die Träne der Isis. Um in den Gang zu gelangen muss man die 4 Horusaugen aus dem Liebesgrab haben, da die Wand durch ein grelles Licht geschützt ist. Nur mit den Horusaugen ist man geschützt davor.

Die Prüfungen

Die Prüfung des Anubis :

Rätsel :

"8 Steine umfasst der Pfad, von dem niemand abweichen darf. 8 Schritte, um die Träne der Isis zu erreichen. 8 Schritte leicht oder schwer, jeder voller Gefahren. 8 Schritte, aber für jeden gibt es nur eine Chance."

Aufgabe :

Schon die erste Prüfung lässt dem Club das Blut in den Adern gefrieren. Ein riesiger Felsbrocken schwebt über verschiedenen Feldern mit Tierfiguren. Sie müssen die Felder in einer bestimmten Reihenfolge mit bestimmten Gewicht belasten. Ein falscher Schritt und sie werden vom Felsen zerquetscht. Erst nach einem langem Training und genauen Berechnungen stellen sie sich dieser lebensgefährlichen Prüfung...und schaffen es in letzter Sekunde auf die andere Seite.

Die Prüfung des Horus :

Rätsel :

Auf der Karte erscheint eine Bauanleitung für ein unbekanntes Gerät. Es ist eine Art Metronom, das in einem einem seltsamen Rhythmus hin und her schwingt.

Aufgabe :

Als die Sibunas vor der zweiten Prüfung stehen, stockt ihnen der Atem. Vor ihnen ist ein schmaler Steg - kaum breiter als ein Fuß - und links und recht gähnende Leere. Doch das ist noch nicht alles! Zwei messerscharfe Beile sausen über den Steg hin und her. Wie sollen sie nur auf die andere Seite kommen? Daniel hat eine Idee und schaltet das seltsame Gerät an. Und da! Das Metronom tickt im entgegengestzten Rythmus der Pendel! Wenn sie auf das Ticken hören, kommen sie heil hinüber. Einer nach dem anderen wagt sich auf den Steg ... und der Club ergattert das neue Fläschchen!

Die Prüfung der Nephthys

Rätsel :

Im dritten Feld stehen rätselhafte Hieroglyphen. Eine bedeutet Gift. Die anderen verraten, dass nur die Auserwählte das Tor öffnen kann.

Aufgabe :

Ein großer Steinblock mit einem einzelnen Handabdruck - die dritte Prüfung wirkt im Vergleich zu den ersten beiden total harmlos. Das findet auch Felix. Um Delia zu beeindrucken, will er die Prüfung alleine schaffen - mit fatalen Folgen. Als er den Stein berührt, steckt er plötzlich in einem anderen Körper. Erst die Übersetzung der Hieroglyphen macht klar, warum: Der Stein ist vergiftet und nur die Auserwählte kann ihn gefahrlos berühren. Doch das haben auch die Feinde des Clubs herausgefunden und sie kommen den Freunden zuvor. Morten entführt Mara, zwingt sie, den Stein zu berühren und schnappt sich das neue Fläschchen!

Die Prüfung der Isis :

Rätsel :

"Mach groß, was vorher ganz klein. Für die Noten des Lied färb das Weiße rot ein." Außerdem sind unter dem Spruch sechs Hieroglyphen zu sehen.

Aufgabe :

Die vierte Prüfung stellt die Sibunas vor ein Rätsel, denn vor ihnen steht eine Bambus-Orgel. Sollen sie darauf ein Lied spielen? Delia zögert nicht lange und drückt eine Taste ... ein großer Fehler! Sie stürzt ohnmächtig zu Boden und ist wie verwandelt! Noch dazu war ihr Einsatz völlig umsonst: Die Freunde sind kein Stück weiter! Doch dann schenkt Ursli Nina eine rote Lupe ... und plötzlich macht das Rätsel Sinn! Wenn sie die Lupe über die Tasten halten, sind Hieroglyphen zu sehen - dieselben, die auf der Karte stehen. Als die Sibunas die Tasten in der richtigen Reihenfolge drücken, wird der Weg zum nächsten Fläschen frei!

Die Prüfung der Träne :

Rätsel :

"Der Weg ist frei für die, die ihre Furcht überwinden!"

Aufgabe :

Auch in der letztn Prüfung kommt der Club nicht ohne fremde Hilfe aus. Sie sind kaum ein paar Schritte in den geheimen Gang gelaufen, da stehen sie auf einmal vor einer Steinwand. Nur mithilfe des magischen Schlüssel von Sarah können die Freunde überhaupt zur Prüfung antreten - und die hat es ganz schön in sich. Jedes der Clubmitglieder muss seiner größten Angst stellen. Erst, wenn alle ihre schlimmste Furcht überwunden haben, bestehen sie die Prüfung. Und das können sie nur, wenn sie fest zusammenhalten und sich vertrauen. Doch gemeinsam schaffen es die Sibunas auch durch diese letzte, schwere Prüfung und halten endlich die Träne der Isis in den Händen!

Der Gang sieht so aus :

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bann-der-isis.forumieren.com
 
Geheimer Gang (Keller)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Bastelbahn im Keller
» Luca Di Fulvio - Der Junge der Träume schenkte
» Die Ausgabe 22 - Pushrod-Verbindung
» Zweigang Getriebe im F2004
» Zweigang-Getriebe RB7

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Haus Anubis - Im Bann der Isis  :: Das Rpg :: Haus Anubis-
Gehe zu: