Das Haus Anubis - Im Bann der Isis

Endlich sind die Rätsel des Hauses gelöst. Der Gral befindet sich wieder in Ägyptin. Doch plötzlich passieren merkwürdige Dinge im Haus. Nichts ist wie es scheint.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Black Blades

Nach unten 
AutorNachricht
Yana von den Black Blades
Gast



BeitragThema: Black Blades   Fr Jul 24, 2015 5:59 pm








Einbruch in der Münchner Innenstadt

Überfall auf Juwelier in Schwabing

In der Nacht auf Freitag haben mehrere unbekannte Täter einen Juwelier in Schwabing ausgeraubt. Die Polizei schilderte, dass es sich offenbar um Profis gehandelt hätte, die innerhalb von zwei Minuten wieder verschwunden gewesen wären. Die vier jungen Männer brachen die Hintertür des Ladens auf und erbeuteten Schmuck und Uhren im Wert von mehreren 10.000 Euro. Das Überwachungsvideo zeigte einen schwarzen BMW, nach dem die Polizei nun fahndet. Sachdienliche Hinweise nimmt die örtliche Kriminalpolizei gerne entgegen.





Knife:
"Klar wussten wir, dass da eine Kamera war. Wir machen das ja nicht zum ersten Mal. Darum haben wir auch das Kennzeichen vorher entfernt. Viel Erfolg bei der Suche nach einem schwarzen BMW in München."








Iron: „Die Sache mit dem Kokain? Ja, das ist gründlich daneben gegangen. Glauben Sie mir. In der Haut von dem Kerl, der das verbockt hat, möchte ich nicht stecken. Die Hand war ziemlich sauer, das kann ich Ihnen sagen.“

Drogenfund bei Discounter

ungewöhnliche Obstlieferung

Angestellte eines Discounters machten am Montagmorgen einen merkwürdigen Fund. In einer Kiste Orangen fanden sie rund 20 Kilogramm Kokain. Das sei nicht weiter ungewöhnlich, sagte ein Sprecher der Polizei. Drogenschmuggler verwendeten häufig gewöhnliche Lieferungen um ihre Waren sicher und unbemerkt ins Land zu bringen. Ungewöhnlich sei aller- dings, dass die Lieferung nicht in Empfang genommen wurde. Für wen sie bestimmt war ließe sich vermutlich nicht herausfinden. Man solle nun einfach froh sein, dass die Drogen sichergestellt werden konnten.






Die Black Blades. Eine Organisation gegründet von einer Frau, die sich in geradezu atemberaubenden Tempo einen Namen in gewissen Kreisen machte. Organisiertes Verbrechen ist das Stichwort, das unweigerlich fallen muss und das besagte Kreise beschreibt.
Aus dem Nichts hat diese Frau, die später unter dem Decknamen „die Hand“ bekannt wurde ein Unternehmen aufgebaut, das mittlerweile deutschlandweit agiert und in den letzten Jahren massiv an Größe und Einfluss gewonnen hat.
Diebstähle verschiedenen Ausmaßes bis hin zu Raubüberfällen im größeren Stil gehören genauso ins Repertoire der Black Blades wie Drogenhandel, Geldwäsche oder Schutzgelderpressung Einiges davon läuft über den erst kürzlich eröffneten Club in der Münchner Innenstadt, der zudem auch durch seine Besucherzahlen nicht zu vernachlässigende Gewinnsummen erzielt.

Außerhalb von München und damit in greifbarer Nähe zu besagtem Club liegt eine Villa. Eine hohe Mauer umgrenzt das Grundstück, in die ein schmiedeeisernes Tor eingelassen ist. Hinter diesem Tor führt ein Weg durch ein kleines Wäldchen bis zu jenem langgestreckten, dreistöckigen Gebäude.
Es ist eines der Quartiere der Black Blades. Hier leben die jüngsten, die unzuverlässigsten Mitglieder, aber auch die Hand hat diesen Standort zu ihrem Sitz und Hauptquartier erklärt, ganz einfach deshalb, weil es niemand vermuten würde. Sie und ihre engsten Vertrauten sind diejenigen, die von dort aus das Geschick des Unternehmens lenken und überwachen.

Die Anderen, die diesen Ort zu ihrem neuen Zuhause machen, haben meistens nichts mehr zu verlieren und oftmals keine Ahnung, worauf sie sich eigentlich einlassen. Doch es gibt durchaus auch Jene, die das Abenteuer suchen, oder sich ganz einfach einen gewissen Nutzen von der Organisation der Hand versprechen.
Zu welcher Sorte gehörst du? Kannst du wirklich wissen was dich erwartet?


• Wir spielen in der Gegenwart (kein bestimmtes Jahr)
• Wir sind ein Reality-RPG
• Ort der Handlung ist das Haupt- und Jugendquartier der Black Blades in München
• Es können gewöhnliche und höher gestellte Mitglieder gespielt werden
• Auch Rollen wie die des Arztes, der Putzfrau oder des Hausmeisters sind möglich
• Wir sind ein FSK 16 Forum

Das Forum
Die Regeln
Unsere Partner
Nach oben Nach unten
 
Black Blades
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Brent Weeks - The Black Prism
» Jenna Black - Faeriewalker Reihe
» Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 1
» Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 2
» Black Pearl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Haus Anubis - Im Bann der Isis  :: Partnerschaften :: Anfragen-
Gehe zu: